Mnemosyne 1+2 DVD

Heute gibt es die DVD Version von Mnemosyne Episode 1 und 2, als 704×396 und 1280×720.

Für jede Episode und Version gibt es von D3im0s07 je 250 DDL.

14 Antworten zu “Mnemosyne 1+2 DVD

  1. Hi,

    danke fuer den tollen Sub und denn DDL von Mnemosyne

    macht weiter so =)

  2. Was ist denn an der DVD Version anderes?

  3. Wieso Sized ihr die DVD auf 1280×720 hoch Oo? Da möcht ich jetzt mal einen vernünftigen grund für bekommen.
    Find sowas absolut schwachsinnig, weil dadurch auch nich mehr Details vorhanden sind.

    @Vash, DVD is halt bessere Qually als TV-Rip aus dem Japanischen Fernsehen und der TV-Rip war ja grottig was qually anging.

  4. Was ist daran so schlimm? Die Version ist x264 auf 720p resized worden.
    Die Quelle, wie angegeben, ist die DVD selbst mit kleineren Auflösung.
    Wenn man einem guten schnelleren PC hat, wird man kein Problem die DVD anzusehen oder?
    Ob es schwachsinnig ist oder nicht, das bitte sei uns überlassen. Trotzdem, falls du dir unsere Subs angesehen hast oder sehen wirst, danke ich dir für deine Zeit und Support.
    Mata ne!

  5. Es geht nich ums abspielen, es geht allein dadrum das es schwachsinn ist eine DVD die vielleicht 720×480 hat, auf 1280×720 hoch zu skalieren, es sind nich mehr details vorhanden und es gibt keinen vernünftigen grund das zutun.
    Kannst du dann bitte mal einen grund nennen wieso ihr das gemacht habt?

  6. Lightmaker

    Wenn man manuell interpoliert, kann man oft ein besseres Ergebnis erzielen, als wenn die Player-Software das tut. Mache ich auch gerne mal. Ansonsten steht die DVD-version doch auch als US-Format in 396pix zur Verfügung, also wozu der Wirbel?

  7. Es ist nur eine einfache Frage wieso sie es machen, und 396pix – 720pix ist ein großer unterschied und so zu sklalieren bringt null, das ergebnis wird wenn man es größer sized auch nich besser, eher schlechter und die Dateigröße noch größer, wobei 650MB eh viel zu groß sind und wenn man es hochsized nich mehr details vorhanden sind.
    Und wenn du es richtig gelesen hättest, es geht nich um die 704×396 Variante, eher um die DVD 1280×720.

  8. Lightmaker

    Ich habe das schon richtig gelesen. Die DVD-Version liegt für die Episoden 1+2 auch in originaler und unskalierter Auflösung von 704×396 vor. Es zwingt Dich also niemand, die hochskalierte Variante zu nehmen. Deshalb nochmal die Frage: Wozu der Wirbel?

  9. Du hast nich richtig gelesen mädel ~.~ Es ist eine FRAGE, wieso sie es gemacht haben und auch kein Wirbel, eine einfache FRAGE.

  10. 704×396 ist nicht hochskaliert, soweit ist das schon korrekt… das is runterskaliert ^^;
    Eine NTSC-DVD hat normalerweise eine Auflösung von 720×480, um auf die 396 zu kommen, muss man daher ein bissel rumschnippseln und downscalen…
    Wenn man schon eine DVD zur Verfügung hat und eine x264 Version bringt, dann wäre es sinnvoller, die Auflösung von 720×480 beizubehalten, und den mkv-Container so zu programmieren, dass er automatisch beim Abspielen den Kram auf 16:9 quetscht. So hat man 1:1 die Auflösung der DVD und begeht keine Skalierungsverbrechen…
    Es ist zwar eure Sache, aber ich persönlich halte einen Upscale 480 auf 720 ebenfalls für leicht sinnfrei. Es bringt rein gar nichts, man packt massig interpolierte und daher „falsche“ Bildinformationen mit rein, möglicherweise wird’s Bild unschärfer und die Datei unnötig groß.
    Wenn man eine Source von 720×480 auf 1280×720 hochballert, dann hat man 50% wahre und 50% dazu erfundene Bildinformationen – und das is niemals wirklich toll…
    Alternativ, ohne anamorph, bastelt man das einfach in 848×480 um und alles ist gut… minmales Scaling bei fast maximalem Ergebnis.

    Und was deinen Ausbruch betrifft… was’n los? Oo
    Hat sich dinoex beschwert, dass in den Files das Kürzel „DVD“ mit vorkommt?
    Gehört halt leider zum Kodex (und wenn du wen dafür schlagen willst, hier bin ich – ich hab den mit sechs anderen Fansubbern verbrochen xD), an den sich f-s halten will.
    Daher kommen auch nur Gruppen auf die Page, die sich 1:1 daran halten.
    Wenn ihr nicht wollt, dann ist das eure Sache, ist euch ja auch freigestellt… aber wenn ihr euch f-s genau durchgelesen habt, dann wusstet ihr das auch vorher, also nichts, worüber man sich derart aufregen oder gleich persönlich werden sollte…

  11. @ EVA-01, das war nicht dante gewesen, der Spinner hier drunter war das, von den hab ich schon mindestens 10 Post in den Späm verschoben.
    @ muchogusto@bk.ru oder auch IP: 79.213.241.45, p4FD5F12D.dip.t-dialin.net, lass deine sinnlosen und beleidigten Post, ich habe sie alle gelöscht und deine IP auf Späm gestellt.

  12. Lightmaker

    @EVA01: Kann ich so nicht unterschreiben. Natürlich werden beim Interpolieren Bildinformationen dazuerfunden. Aber es ist schon ein Unterschied, ob man das Interpolieren selbst kontrollieren kann, oder die Software des Players das tut, wo man keinerlei Einfluss darauf hat. Interpoliert wird also in jedem Fall, wenn man sich das Ganze im Fullscreen anschaut. Aber die Version der DVD-Auflösung sieht im Fullscreen i.m.h.o. etwas schlechter aus, als die manuell hochskalierte. Von daher ist das also nicht zwangsläufig sinnfrei, noch ist es „schwachsinnig“, wie die freundliche Schwester DigiFox meint. Und da Nazca beide Möglichkeiten zur Auswahl stellt…..

  13. hm… warum gibt es jetzt eine v3 für folge zwei?

  14. die v3 basiert auf der DVD und da wir nicht DVD in den Namen schreiben können steht die bei fan-sub.de als v3 aber auch nur bei der 704×396

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s