Archiv des Autors: Ryo Saeba

Mnemosyne auf Animax und bei Nipponart

Zitat OtakuTimes.de

Mit dem 6 Episoden umfassenden Mystery-Anime „Rin: Daughters of Mnemosyne“ beginnt ab dem 19. April um 21:30 Uhr die nächste TV-Premiere, welche ebenfalls vor dem hiesigen DVD-Release beim Sony-Sender ausgestrahlt wird und es im Anschluss jeweils immer mittwochs um 21:30 Uhr gibt.

Stellt bitte die Verteilung des Animes ein. Welches Label Mnemosyne lizenziert hat steht noch nicht fest.

Update:

Inzwischen steht fest, dass die DVDs bei Nipponart erscheinen werden.

Das Mädchen, das durch die Zeit sprang auf 3Sat

3Sat wird am 21. Juli um 22.25 Uhr in seiner Reihe „TrickReich“ Mamoru Hosodas „Das Mädchen, das durch die Zeit sprang“ als deutsche Free-TV Premiere und am 24. Juli um 15.10 UhrDas wandelnde Schloss“ ausstrahlen.

Quelle: Kazé und 3Sat.

To Love Ru OVA 4

Hier dachte ich zuerst, da hat sich einer von uns geirrt und eine Episode von Queen’s Blade bearbeitet.

Aber keine Sorge es ist die vierte OVA von To Love Ru.

Verfügbar als Torrent, XDCC auf Teiko! und DDL

Weiterlesen

Studio Ghibli im April auf arte

Der Deutsch-Französische Kulturkanal arte zeigt im April einige Ghibli Filme darunter die Free-TV Premiere von Nausicaä aus dem Tal der Winde. Zudem wird bis in dem April hinein die Spielfilmthemenabende „Im Reich der Samurai“ mit Samurai in der Dämmerung und den restlichen drei Filmen von Lone Wolf & Cub fortgesetzt.

Weiterlesen

To Love Ru OVA 01-03

Torrent: 01-03

DDL: 01-03

IRC: /msg XDCC|Konata xdcc send #44, #45, #46

BLOOD – THE LAST VAMPIRE LA im Kino

Der Live Action Movie von BLOOD – THE LAST VAMPIRE entern die Lichtspielhäuser! Auf dem diesjährigen Fantasy Filmfest wird die Realverfilmung des Mamoru-Oshii-Anime in einigen deutschen Kinos gezeigt. Bei dem blutigen Streifen führte übrigens Mystery-Spezialist Chris Nahon (»Das Imperium der Wölfe«) Regie. Für das Drehbuch ist unter anderem der japanische Anime-Veteran Kenji Kamiyama verantwortlich, der auch schon das Script zur Anime-Vorlage beisteuerte. Saya wird von der Koreanerin Gianna Jun gespielt.

Wer keines der ausgewählten Filmfest-Kinos in seiner Nähe hat, kommt ab dem 12. November 2009 trotzdem in den Genuss des Vampirthrillers. An dem Tag kommen Saya und die Chiropteran nämlich auf Blu-ray und DVD in die deutschen Läden – allerdings ohne Jugendfreigabe.

Mehr Infos und einen Trailer zum Film gibt’s auf www.fantasyfilmfest.com.

Blu-ray @ bluray-disc.de DVD @ Amazon Blu-ray @ Amazon

Termine Filmfest-Kinos:

Weiterlesen